Anne

Hi,
ich heiße Anne und bin 1992 geboren. Seit meinem Studium wohne ich in Würzburg.
Im Sommer 2014 war in zum ersten Mal in der Jugendgruppe und habe dort nicht nur viele nette Leute kennen gelernt, sondern war auch von den vielfältigen Programmpunkten begeistert. Hier gibt es Platz für gute Freundschaften, Kreativität, Sport und Spiele und immer eine gemütliche Runde zum Quatschen.

2016 bin ich Vorstand der Jugendgruppe geworden und habe jetzt vielleicht sogar noch ein bisschen mehr Spaß ;)
Jeder von uns trifft sich auch gerne mit euch, wenn ihr erst mal ein Gespräch und einen Kaffee möchtet, bevor ihr ins kalte Wasser springt.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust bei unserem Schulprojekt mitzumachen? Auch dann könnt ihr mir gerne schreiben.
Hier findet ihr nähere Infos zum Schulprojekt .

Schau doch einfach mal bei uns vorbei!

Bianca

Hallihallo,
ich bin Bianca, Jahrgang 91 und ich bin in der Ausbildung zur Psychotherapeutin. Ich bin seit 2012 in der Jugendgruppe. Damals war es natürlich schon ein bisschen komisch einfach so hinzugehen, weil ich nicht wusste, was mich erwartet.

Jetzt kann ich sagen, dass sehr liebe und coole Leute dabei sind. Es tut gut, mal unter sich zu sein und zu erleben, dass Sexualität viele Facetten hat und dass das gut so ist. Wir wollen eine schöne Zeit erleben mit viel Gemeinschaft und freuen uns immer über neue Gesichter. Gerne haben wir auch mal ein offenes Ohr, wenn dich etwas beschäftigt.

Falls du erst mal jemand treffen willst, um zu sehen, wer wir so sind oder falls dir grade viele Fragezeichen durch den Kopf schwirren, kannst du mir gerne schreiben.

Christof

Hallo,
ich bin Chris aus Baden Württemberg.
Bei mir hat es etwas länger gedauert um in der Szene anzukommen. Die Jugendgruppe interessierte mich zwar, aber ich traute mich nicht alleine dort hin. 2014 lud mich dann ein Freund ein ihn zu begleiten und seitdem bin ich regelmäßig dort und habe viele neue Freunde kennen gelernt.

In diesem Jahr bin ich nun Vorstand der Jugendgruppe geworden und freue mich den Verein so unterstützen zu können. Ihr werdet mich zum Beispiel beim Stammtisch treffen und vielleicht habt ihr auch Lust, dass wir uns mal gemeinsam zur Queer Night im Central Kino verabreden?